Wave Trophy

Heute fast wie Urlaub

Wir haben 9:30 die erste Schule in Wohlen erreicht. Die Kinder waren richtig gut drauf. Eine Minute hatte Frank Zeit unser Auto und uns vorzustellen.
Dann gleich weiter in die nächste Schule nach Auw. Auch hier großer Auflauf auf dem Schulhof.

Die Schüler in Windisch, dem dritten Ort, waren da etwas technisch interessierter. Auf der Klosterzelgstraße stellten wir uns wieder vielen Fragen. Vielen Dank dem Ort auch für die gute Ladestruktur für den Moment des Events und die gute Bewirtung.

Auf dem Weg nach Baden besuchten wir ein Wasserkraftwerk in Klingnau an der Aare. Ein Mitarbeiter zeigte und erklärte uns viel. Dann nochmal zum Rhein. Hier ist es einfach traumhaft schön und wir konnten es heute auch einmal geniesen.

Auf dem Brown Boveri Platz angekommen, haben wir jetzt noch etwas Zeit. Ich schreibe, Frank macht die Streckenplanung. Endlich auch wieder Zeit mit anderen Wave Teilnehmern zu reden.

Heute Abend schlafen wir hier in Baden und Morgen wird es wieder etwas anstrengender. Wir packen das!!!

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Unsersonnenstrom

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading