Unsersonnenstromtour Deutschland

Ökogeflüster und andere Projekte unsersonnenstromtour Tag 10

Den heutigen Tag kann man nicht beschreiben, das muss man selbst erleben. Fairhaus- Frühstück schön lange und dann einen Spaziergang an der Ostsee, vorbei an Feldern mit Blühstreifen. Die Männer „spielen PV-Quartett“; werten die Erträge der Photovoltaik zu Hause auf dem Dach aus. Wir machen „Kräuterwanderung“ entlang der Blühstreifen. Nachmittags essen wir Torte auf der Wiese. Schnacken über alles, was uns so einfällt. Was uns so einfällt… Wem ist denn eigentlich eingefallen den neuen Instagram Account ÖKOGEFLÜSTER zu gründen? Naja, so „immer am Handy“, das können wir auch. Wir sind vernetzt und nehmen euch mit bei unseren natürlichen, nachhaltigen, heilenden, emobilen und verrückten Ideen. So war auch der Abend. Grillen auf der Wiese, unser Camper mittendrin. War voll praktisch. Wir haben unseren Hundenachwuchs Mäx gesehen. Ein kräftiger, hübscher Bursche ist das geworden.

So geht das Wochenende vorbei. Wir haben heute wieder mit Landvergnügen telefoniert. Es hat geklappt. Die nächste Nacht verbringen wir in Quarnstedt. Wir sind gespannt und freuen uns drauf. Unsere Freunde lassen wir hier in Gelting zurück. Wir sehen uns ja bald wieder. Im September in Erfurt zum Start der Wave Trophy. Da werden wir den Start und die erste Etappe begleiten. Dazu im September mehr.

Jetzt noch einmal schlafen auf der herrlichen Wiese unterm Holunderbusch in völliger Ruhe.

Gute Nacht

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Unsersonnenstrom

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading