unsersonnenstrom

eMoT Vogtland auf Tour am 16. und 17. September von Plauen nach Zwickau

Programm

Das eMoT Vogtland Team lädt am 16. September 2022 zum Auftakt der europäischen Mobilitätswoche in Plauen ein. Elektromobilisten, die die Veranstaltung bereits kennen, sind nach zweijähriger Pause, wieder recht herzlich eingeladen zum Erfahrungsaustausch, und alle anderen neuen Elektromobilisten sind herzlich eingeladen am eMoT teilzunehmen. Außerdem heißen wir alle Besucher und Interessenten mit Vorträgen, Elektroauto Messe, viel Information rund um die Elektromobilität und zahlreichen Gästen mit Anwendererfahrung herzlich willkommen. Eingeladen sind vor allem Nutzer und künftige Anwender, die sich hier ausführlich mit der Thematik Elektroauto, Erneuerbare Energien, Speicherlösungen und neue Mobilitätslösungen auseinandersetzen möchten. Um diese Themenfelder anzusprechen sind Journalisten, Elektromobilisten, Stadtwerke und Firmen vor Ort, die sich intensiv mit den genannten Themen beschäftigen und Lösungen anbieten, die den neuen Herausforderungen gerecht werden. Ziel unserer Veranstaltung ist es Elektromobilisten zu vernetzen, wertvolle Informationen an Interessierte weiterzugeben und Vorurteile zu entkräften. Damit möchten wir auch speziell im Vogtland den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben und klimafreundliche Mobilität als alltagstauglich darstellen und somit beschleunigen.

Freitag, den 16. September 15:00 Uhr beginnen wir das Treffen in der Stadt Plauen im Komturhof. Auf der Nachmittags-Abendveranstaltung sind, neben Franz Alt (Journalist und Buchautor), Entscheidungsträger des Vogtlandes geladen. Interessante Vorträge bereichern den Abend.
Am Samstag 17. September 2022 früh begibt sich das Teilnehmerfeld der eMoT Vogtland auf Tour nach Zwickau. Wir starten am Samstag in Plauen mit unseren Elektrofahrzeugen in Richtung Zwickau. Unterwegs besuchen wir energetisch interessante Orte und „erfahren“ die Strecke Plauen-Zwickau auf interessanten Wegen.

In Zwickau halten wir uns am Alten Gasometer auf, führen gute Gespräche, klären Interessierte auf, lernen neue Leute kennen und freuen uns alte Bekannte wiederzusehen. Programm unsererseits, gestaltet und moderiert von Kristin Günther 💚

🔴 „Ist das Aufladen wirklich so schwer?“
Probiere es aus! Einen Ladevorgang starten und beenden
für alle, die das schon immer einmal probieren wollten. 0 bis 99 Jahre.
🔴Ganz schön was los…
Vorstellung einiger Projekte und Firmen aus dem Kompetenzatlas der Elektromobilität in Sachsen.
🔴(E-)Mobilität, Inklusion und Behinderung
Erfahrungswerte und Meinungen Betroffener aus der Arbeit mit Gehörlosen, Sehgeschädigten und anderen Behinderungen.
Was hat ein E-Auto mit Blinden zu tun?
Darf ein Gehörloser E-Auto fahren?
Passt ein Rollstuhl zwischen Ladesäule und Elektroauto?
Usw.
🔴Kleines Elektroautoquiz für alle, die mitmachen wollen. Ca. 6 bis 99 Jahre.
Z.B. Was hat AC/DC mit E-Mobilität zu tun?
Oder: Wer braucht länger? Du beim Spielen auf dem Spielplatz oder ist das Auto an der Schnellladestation schneller vollgeladen?
🔴 Wallboxsharing und Energiegemeinschaft
Ein Beispiel aus Österreich und was wir daraus übernehmen können.
🔴 Deine Meinung ist gefragt!
Nimm Stift und Zettel und verrate uns…
Deine Gedanken, Bedenken und Wünsche zur E-Mobilität.
🔴 Mein 1. Elektroauto und ich
Der ehrliche, unbezahlte Blog über das Leben mit E-Auto.
Mythen vs. Fakten. Wahre Geschichten aus dem Leben mit dem 1. Elektroauto.
🔴 Interviews mit den Fahrern der E MoT
🔴 Programmänderungen und Überraschungen sind jederzeit möglich und diese behalten wir uns auch vor.

Das Programm in der Stadt Zwickau Fashion Night, findet parallel zu unserem Treffen statt. Das könnt ihr gern besuchen. Am Sonntag findet in Zwickau im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche ein Autofreier Tag statt.

Für Übernachtung und geladenen Akku sorgt bitte jeder Anreisende selbst. Bei Fragen gerne Email oder Telefon 015787030595 oder -6.
Die genauen Location und Uhrzeiten werden noch mitgeteilt. Die Internetseite wird aktuell gehalten und es gibt hier alle Informationen.

Wir organisieren zur Zeit den Ablauf mit dem Vogtlandkreis, der Stadt Plauen und der Stadt Zwickau.

  • Ich danke heute (23.6.22) besonders Paula Müller, Pauline Ziegert, Uwe Hergert, Kristin Günther, David Rötzschke, Frau Jakob Buchhandlung am Markt Oelsnitz, Frau Wünsche Förderverein Komturhof.
  • Ich danke heute (5.7.22) Frau Wünsche, ACC Plauen, Peer Haupt, Stadtwerke Reichenbach

Ablauf Kurzfassung:

  • Treffpunkt am Freitag 16. September ab 13:00 Uhr Neustadtplatz Plauen (Vogtl.)
  • 15:00 Uhr Beginn der Auftaktveranstaltung im Komturhof Schulberg 4; Begrüßung Oberbürgermeister
  • Grußwort Landrat
  • Vortrag SAENA
  • Vortrag RALUX
  • 16:00 Uhr Vortrag Herr Franz Alt „Lust auf Zukunft – wie wir die Energie- und Verkehrswende schaffen“, mit anschließender Büchersignierung
  • 17:30 – 20:00 Uhr weitere Vorträge
  • Start am Samstag 17. September 9:00 Uhr Neustadtplatz Plauen (Vogtl.)
  • Strecke: Treuen – Lengenfeld – Reichenbach – Zwickau Altes Gasometer Kleine Biergasse 3
  • Programm von und mit Kristin Günther https://www.facebook.com/MeinErstesElektroAuto
  • Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten ein Roadbook kurz vorm Treffen mit allen Zeiten und Stationen

Alles weitere folgt…

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Unsersonnenstrom

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading