eMoT Vogtland

Yin und Yang…

…Sie stehen für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene duale Kräfte oder Prinzipien, die sich nicht bekämpfen, sondern ergänzen. (Wikipedia) Gegesätze und doch ein Ganzes. Als Ganzes machen wir im Vogtland weiter mit der Elektromobilität mit unseren gegensätzlich aussehenden Teslas. Der eine schwarz, der andere weiß. Am Steuer zwei Frauen, die ihren Autos Namen gegeben haben. Schwarz ist Tessy und weiß ist Jasper. Wir trafen uns zufällig in den öffentlichen Netzwerken- das musste ja so kommen. Wir wohnen ca. 25 km auseinander und haben uns nicht vorher mit unseren Autos gesehen. Zum ersten Ladesäulenpicknick im Juni haben wir uns dann zufällig getroffen, obwohl Bernadette es gar nicht auf dem Schirm hatte dass da unser Ladesäulenpicknick stattfand. Wir sind beide bei FB bei den electrified Women- eine coole Mädelsgruppe, die alle elektrisch unterwegs sind oder bald sein werden. So bringen wir alle die Elektromobilität in Fahrt. Gleichberechtigt mit den Männern.IMG-20200705-WA0003

Unser vogtländisches Netzwerk wächst langsam und stetig. Und wie es Bernadette immer so schön sagt…“Wir haben vorn nur einen Buchstaben am Kennzeichen, wie die großen Metropolen. Nämlich das „V“.“ Das gilt es zu präsentieren, dass das Vogtland zur Elektromobilität steht und wir aufgeschlossen sind für neue Mobilität, erneuerbare Energien und Offenheit.

Ich hoffe, es werden noch mehr. Mehr Kennzeichen mit vorne „V“ und hinten „E“.

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Unsersonnenstrom

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading