eMoT Vogtland

Warum wieso weshalb?

Nach reiflichem Hin und Her hat sich die Oma entschieden…
Hier unsere Gedankensprünge…
Es wird ihr alleiniges Fahrzeug, also auch mal für eine längere Strecke. Es braucht Reichweite, Fahrkomfort und einfaches, schnelles Laden:
VW E-Golf: Lädt an den normalen 22kW Säulen nur einphasig. Für lange Strecken ist man auf die Schnelllladesäule mit CCS angewiesen. Verbrenner kann man kostenlos für 3Wochen/ Jahr leihen.
Nissan Leaf: Lädt an den normalen 22kW Säulen nur einphasig. Für lange Strecken ist man auf die Schnelllladesäule mit Chademo angewiesen. Gibt es bei uns kaum. Die nächste Generation Leaf mit mehr Reichweite ist noch nicht raus. Ausleihen geht hier auch.
BMWi3: Ladung wie beim Golf. Hat aber nur 4 Sitzplätze.
The Winner is: Renault Zoe das neue Modell 240R hat 240 km Reichweite, 5 Sitzplätze, lädt 3-phasig an den gängigen Ladesäulen, ist gut serienmäßig ausgestattet und Renault gibt 5000,-€ obendrauf. Die Entscheidung ist gefallen und die Konfiguration durch. Jetzt heißt es Warten auf den Liefertermin.

  1. Gute Entscheidung, mit der Zoe macht auch Langstrecke Spaß.

  2. Klasse! Als begeisterte Zoe-Fahrer gratulieren wir „der Oma“! Hoffentlich hält sie es so lange aus

Kommentar verfassen

Entdecke mehr von Unsersonnenstrom

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading